<< zurück - vor >>

Musik An/Aus
Die Praxis
Wohlfühlatmosphäre beim Chirurgen !

geht das?

wir denken----Ja, urteilen Sie selbst
 

Bei der Konzeption unserer völlig neu gestalteten Praxis haben wir großen Wert auf den Einsatz von Formen, Farben und Raumgestaltungen gelegt, um die Hemmschwelle beim Betreten einer chirurgischen Praxis so niedrig wie möglich zu halten.

Hierbei wurden wir von Architekten, Designern und Theaterrequisiteuren tatkräftig unterstützt.

Der Empfang und die Warte-und Besprechungsräume sind in hellen warmen Farben gehalten, diverse Dekorationen lockern die Atmosphäre auf.

Der Op-Bereich ist bewußt sachlicher gestaltet, um optimale Voraussetzungen für Funktion und Hygiene zu schaffen.

Bei einer ersten Beratung z.B. wird der "wohnliche" Bereich nicht verlassen.

Nach einer kurzen Untersuchung und evtl. Anfertigung einer Röntgenaufnahme werden die Befunde im Besprechungszimmer ausführlich erläutert und notwendige Maßnahmen erklärt. Hierzu sitzen alle Beteiligten (gern auch begleitende Familienangehörige oder Freunde) an einem Tisch und erörtern die notwendige Therapie auf gleicher Augenhöhe mit uns.

Für operative Eingriffe stehen 2 OP's zur Verfügung.

Der "kleine OP" ist mit einem Zahnarztstuhl ausgestattet, der eine optimale OP-Positionierung für alle Eingriffe im und am Mund und Gesicht ermöglicht.

Der "große OP" wartet mit einem speziellen OP-Tisch auf. Neben der herkömmlichen Rücken-oder Bauchlagerung des Patienten für nahezu alle operativen Eingriffe, ist eine stufenlose Verstellung bis zur Sitzposition möglich. Dies ist bei kombinierten Eingriffen wichtig, wenn z.B. in Rückenlage Knochen am Becken entnommen werden muß und zum Kiefer transplantiert werden soll. Der Zugang zum Kiefer ist oft in einer halbsitzenden oder sitzenden Position günstiger, eine Umlagerung des Patienten ist nicht notwendig.

Beide OP's sind mit einem Kamerasystem ausgestattet, das OP-Mitschnitte, Einzelbilder und auch Live-Übertragungen in den Schulungsraum ermöglicht.

Nach beendeter OP lädt ein Ruheraum mit freundlicher Atmosphäre bei leiser Musik zur Entspannung ein.

Die gesamte Praxis ist voll-digital ausgerüstet.

Alle Befunde, Röntgenbilder etc. stehen jederzeit in jedem Raum der Praxis zur Verfügung. Langwieriges Suchen verlorener Unterlagen entfällt.

Auch für die Datensicherheit ist gesorgt! Das gesamte Praxisnetzwerk ist völlig von der "Außenwelt" insbesondere vom Internet getrennt. Hierdurch ist es unmöglich, dass Unbefugte Ihre Unterlagen einsehen oder manipulieren können. Alle Daten werden mehrfach gespeichert, so dass auch bei technischen Defekten nichts verloren geht.

Dennoch können Sie per Internet bzw. Email Kontakt mit uns aufnehmen. Hierfür steht ein separater Rechner zur Verfügung, auf den Ihr vorbehandelnder Arzt gern seine Befunde und Bilder schicken kann, damit diese kurzfristig zur Beratung bei uns zur Verfügung stehen.

Für Fortbildungsveranstaltungen können wir den Warte-und Besprechungsraum zu einem Schulungsraum für bis zu 25 Personen zusammenlegen.

Hier stehen uns Multimediamöglichkeiten von der Live-Übertragung aus den benachbarten OP's, über Filmvorführungen bis zum klassischen Vortrag zur Verfügung.

 
 Seite drucken
 Seite versenden
A+ | A- | Reset